Riebold Estrichbau in Felsberg und Raum Kassel
 

Balkonsanierung

Balkonsanierung - Rettung Balkoniens

Ein Balkon - ein kleines Urlaubsparadies. Mit Blumen und Grünpflanzen verziert, ein Treffpunkt für die ganze Familie. Aber wenn der Fußboden Risse aufweist oder sogar der Beton abbröckelt - muss dringend saniert werden.

Heutzutage sind die Balkone wie folgt aufgebaut:
- Stahlbetonkragplatte
- Abdichtung der Oberfläche (wannenartig)
- Estrich
- Beschichtung (zum Beispiel Fliesenbelag)

Gründe für Schäden
- Bauschäden: nicht korrekt ausgeführte oder fehlende Wannen-Abdichtungen oder Feuchteschäden
  durch das Nichtbeachten der Dampfdiffusion
- Witterung: der Wechsel von hohen zu tiefen Temperaturen nagt an der Bausubstanz, besonders an Balkonen.
- Einsatz qualitativ minderwertiger Baustoffe
- natürliche Alterung
- falsche Verarbeitung von Baustoffen


Bei aufmerksamer Kontrolle des Balkons sind sichtbare Schäden Alarmzeichen für eine notwendige Sanierung.

Reagiert der Hausherr rechtzeitig und lässt die Schäden beseitigen, besteht kein Grund zur Sorge.

Nach einem Jahrzehnt sollten Balkone regelmäßig vom Besitzer auf Schäden untersucht werden.
Auch geringe Schäden sollten möglichst bald behoben werden.

Denn dringt erst einmal Feuchtigkeit durch Rissbildung in den Balkonboden ein, verläuft die Schadensbildung progressiv. Z.B. gefrierendes Wasser lässt im Winter feine Risse förmlich "explodieren".

Wir beraten sie gerne